Krienser Feiertag für Gross und Klein

Der Namenspatron der Kirche St. Gallus und die «Hauptfigur» im Krienser Gemeindewappen sorgt für einen Krienser «Feiertag».  Am 16. Oktober wird in Kriens traditionellerweise der Gallustag gefeiert. Wie üblich bleiben die Ladengeschäfte dann geschlossen und der Gallustag wird mit einem Programm für Kinder und Erwachsene gefeiert.

 

Abwechslungsreiches Programm
Die Mitarbeitenden der Pfarrei St. Gallus, gemeinsam mit Helfenden aus Kriens, der Ludothek Kriens und Clown Gugu, bereiten seit einigen Jahren ein Programm vor, das am Krienser Feiertag Gross und Klein begeistert. Am Nachmittag ab 13.30 Uhr wird bewusst ein Schwerpunkt auf das Kinderprogramm gesetzt, bei dem natürlich auch Erwachsene herzlich willkommen sind. Im Beizli kann ausgeruht und geplaudert werden und bei allen Spielangeboten kann freudvoll mitgespielt werden. Um 16.30 Uhr wird ein 30-minütiges Konzert mit dem Kinder- und Jugendchor Farfallina-Singers unter der Leitung von Ursin Villiger in der Kirche St. Gallus stattfinden, grossartige Unterhaltung ist garantiert!
Der Festgottesdienst mit Jodlermesse um 17.30 Uhr erfreut sich seit vielen Jahren grosser Beliebtheit. In diesem Jahr wird der Frauen-Jodlergruppe Chriensertal ihr Können unter Beweis stellen und alle Besuchenden erfreuen. Beim anschliessenden geselligen Apéro kann das Glas erhoben und auf eine spannende Zukunft angestossen werden.