Wort und Musik am Silvesterabend

Am Übergang vom alten zum neuen Jahr scheint sich die Zeit zu verdichten. Die Zeit, die sonst ruhig und kontinuierlich dahinfliesst, rückt zum Jahreswechsel vermehrt ins Bewusstsein. Einerseits die Zeit, die hinter uns liegt, das vergangene Jahr und die Ereignisse, die dieses geprägt haben. Und andererseits die Zeit, die bevorsteht, das neue und noch unbekannte Jahr mit allem, was kommen wird.
Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich am Silvesterabend bewusst Zeit zu nehmen und gemeinsam innezuhalten in den letzten Stunden des zu Ende gehenden Jahres. Texte und Gedanken zum Thema Zeit wechseln sich ab mit besinnlichen Melodien. Lassen Sie sich einstimmen auf die Neujahrsnacht und geniessen Sie die Atmosphäre im weihnächtlich dekorierten Kirchenraum.

Montag, 31. Dezember, 17.00
in der Kirche Bruder Klaus, Pilatusstrasse


Musik: Elena Wigger (Orgel)
Texte: Thomas Portmann