Balkonien und mehr

Gerne springen Daheimgebliebene in diesen heissen Tagen ins kühle Nass. Aber wo? Und was gibt es sonst noch zu unternehmen? Vielleicht werden Sie bei einem dieser Links fündig! Viel Spass beim inspirieren lassen und herumstöbern.

 

Bademöglichkeiten

Schwimmbad mit 50m Schwimmbecken und chlorfreiem Naturbad: parkbad-kriens.ch
Seebad mit feinem Restaurant: winkelbadi.ch/Badi
Strandbad mit Sandstrand und Blick auf den Bürgenstock: tribschen-badi.ch
Schwimmbad mit viel Baumschatten und grosser Rutschbahn: zimmeregg-badi.ch
Gratis Flussschwimmen in der Reuss mit anschliessendem Apéro im Nordpol (www.nordpol.lu)

 

Spielplätze
Wenn nicht mehr ganz so heiss ist. Kriens hat viele Spielplätze. Kennen Sie wirklich schon alle? www.gemeinde-kriens.ch/gemeindebuero/dienstleistungen---detailview/spielplaetze.page/418
Und sonst hier noch alle Spielplätze im Kanton: www.spielpi.ch/luzern

 

Regenwetter
Kein Problem, das Naturmuseum lädt jeden Mittwochnachmittag zur «Gwunderstunde» ein. Ab 5 Jahren und ohne Anmeldung. Mit dem Ferienpass oder der Caritas Kulturlegi ist der Eintritt sogar gratis oder ermässigt. Mehr Infos unter: www.naturmuseum.ch

 

Ferienpass
Ein Packet voller Aktivitäten gesucht? Mit dem Luzerner Ferienpass ins Verkehrshaus gehen, Fladenbrot backen, ein Origami-Kunstwerk falten und vieles mehr:
www.freizeit-luzern.ch

 

Knappes Budget
Kulturlegi: diverse Vergünstigungen für Personen mit knappem Budget
www.kulturlegi.ch

 

Jetzt schon planen: günstige Ferien für armutsbetroffene Familien:
www.reka.ch/de/sozialeangebote

 

Gut zu wissen
Zwei interessante «Chlüter»-Projekte für Kinder, beide leider in der Sommerpause.

https://www.kinderbaustelleluzern.ch/www.tueftelwerk.ch

 

Info Soziales

Melanie Grünenfelder, Sozialdienst