Kirchenbudget genehmigt

Die Krienser Stimmbevölkerung hat am Sonntag, den 17. November 2019 dem Voranschlag der Katholischen Kirchgemeinde Kriens für das Jahr 2020 mit 2’134 zu 280 Stimmen deutlich zugestimmt. Der Steuersatz bleibt unverändert bei 0,27 Einheiten. Die Stimmbeteiligung lag bei 20.51%.