Ein Leben für den Frieden

Vortrag und anschl. Gespräch mit Sumaya Farhat

Freitag, 3. Juni, 19.00 Uhr
Begegnungszentrum St. Franziskus, Hackenrainstr. 2

 

Sumaya Farhat-Naser setzt sich auf verschiedenen Ebenen im Bereich der Fortbildung und Friedensarbeit in Palästina, Deutschland und der Schweiz ein.
Sie berichtet über ihre langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Gewaltfreier Kommunikation, wie Frauen und Jugendliche in Seminaren durch individuelle Auseinandersetzung mit Angst und Stress ermutigt werden, ihr Leben – trotz vielfältiger Gewalterfahrung – zu gestalten.
Immer wieder werden dabei gemeinsam Perspektiven gesucht, die Hoffnung schaffen.