Preis für gute Jugendarbeit

Wir sind stolz auf unserer Minis. Jan Bucheli, Remo Käppeli und Raffaele Mazzeo erhalten für ihr Engagement den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit der Stadt Kriens. Als Scharleiter sind sie seit 7 Jahren für die Ministrantinnen und Ministranten («Minis-Kriens») verantwortlich. Deren Aktivitäten gehen weit über die traditionelle Rolle als Messdiener hinaus und umfassen vielseitige Freizeitaktivitäten sowie Schaffung und Pflege eines engmaschiges Sozialnetzes. Die drei Ausgezeichneten verrichten diese zeitintensive Aufgabe ehrenamtlich – die wichtigste Voraussetzung, um den Preis überhaupt zu erhalten. 
Im Dezember 2020 hat die Stadt Kriens den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit für das Jahr 2020 verliehen. Jetzt wurde die Auszeichnung an die Leitercrew der Ministranten der Katholischen Kirche auch noch formell übergeben.

Hier finden sie einen Film zum Anerkennungpreis der Minis Kriens.