Geschenkte Zeit ....

Jedes Jahr das gleiche ....

Wie war das doch nochmal? ....

Stellen wir unsere Uhren eine Stunde vor oder retour diese Nacht? ....

Bekommen wir eine Stunde geschenkt oder wird uns eine Stunde genohmen? ...

Dazu habe ich ein paar achtsame Zeitwünsche für uns alle gefunden.

Aus Elli Michler: Das Glück, diese goldene Kugel.....Gedichte und Gedanken, Topos plus 2017

 

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben. Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:

Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen, und wenn du sie nützt, kannst du etwas daraus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken, nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.

Ich wünsche dir Zeit - nicht zum Hasten und Rennen, sondern die Zeitzum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit- nicht nur so zum Vertreiben. Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben, als Zeitfür das Staunen und Zeit für Vertrauen, anstatt nach der Zeitauf der Uhr zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen, und die Zeit, um zu wachsen, das heisst um zu reifen.

Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.Es hat keinen Sinn, diese Zeitzu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden, jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden. Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

                                                                  Ich wünsche dir: Zeit  zu haben zum Leben!

 

In einem weiteren Blogbeitrag werde ich dann gerne etwas über Ellli Michler und ihre wunderbaren Texte schreiben.

 

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!