Blog Übersicht

Die klappernden Rätschen, die am Karfreitag die wohlklingenden Altarglöcklein ersetzen, sind heute nur noch selten – wenn überhaupt – als liturgische...

Weiterlesen

Die Sonntagslesungen für den ersten Januar beginnen mit dem in biblischen Zeiten sehr populären inzwischen mehr als  2500 jährigen Segen. Er ist  in...

Weiterlesen

Der Saal im Zentrum Bruder Klaus ist mit rund 110 Gästen um 14.00 bereits voll besetzt. Die Besucherinnen und Besucher sind der Einladung von Kriens...

Weiterlesen


Schnatternde Gänse sollen es gewesen sein, die das Versteck des Heiligen Martins verrieten. So erzählt es die Legende. Martin sah sich nicht zum...

Weiterlesen

Tränen des Laurentius werden sie genannt. Die Sternschnuppen, die man um den 10. August, dem Gedenktag des Heiligen Laurentius, zahlreich am...

Weiterlesen

Vor kurzer Zeit hat Rita Krieger in diesem Blog von den Konflikten zwischen Israelis und Palästinensern und den damit verbundenen Schwierigkeiten...

Weiterlesen

Meine Idee war, einen Bauernhof zu besuchen mit Menschen aus verschiedenen Kulturen; mit dem Ziel, dass sich die Teilnehmenden bestehend aus...

Weiterlesen

Vielleicht gibt es so was wie eine christliche Erziehung gar nicht mehr. Oder nur in punktuellen Fällen. Wir leben zwar in einem christlichen Land und...

Weiterlesen

Obwohl ich ein ausgesprochener Fasnächtler bin, stimmt es mich nicht wirklich traurig, dass nun wieder alles vorbei ist. Wenn da nur nicht der...

Weiterlesen

Anfang Februar ist die "Hoch" - Zeit für verschiedene besondere Segen in der katholischen Kirche. Am 2. Februar an Maria Lichtmess werden die Kerzen...

Weiterlesen