Krippenweg Kriens

«Es waren Hirten auf dem Feld…»

Ein «Krippenweg» mitten durch Kriens in der Adventszeit

 

Über die ganze Advents- und Weihnachtszeit können im Dorfkern von Kriens über 30 Krippen aus unterschiedlichen Materialien und Zeiten, mit ganz besonderen Familiengeschichten entdeckt und bestaunt werden: Krippen, die von ihren Besitzer*innen (als Kind) selbst gestaltet wurden, Krippen, die seit mehr als 100 Jahren in der Familie weitergegeben werden…

Dieses einmalige Projekt der Katholischen Kirche Kriens in Kooperation mit über 20 Gewerbetreibenden und zahlreichen privaten Krippenbesitzenden lässt Krippen Geschichten erzählen: Geschichten über Krippen und ihre Besitzer*innen und jene Geschichte von der Geburt eines Kinds im Stall, die seit 2000 Jahren die Menschen berührt und fasziniert. 

 

Die aussergewöhnliche Krippenausstellung ist kostenfrei und kann von Samstag, 27. November bis Sonntag, 02. Januar 2022 individuell zu jeder Uhrzeit über einen Rundweg von einer Stunde besucht werden. Auf der Webseite krippenweg-kriens.ch finden sich weitere Informationen.

 

Der extra für den Krippenweg produzierte «Actionbound» für Familien ist eine lustige und lehrreiche Rallye mit Rätsel, Informationen und kniffligen Aufgaben entlang des Krippenweges. Er beginnt an der Luzernerstrasse 4 und ist nur mit Smartphone oder Tablet durchführbar.

 

An vier Krippenstationen erwachen Figuren der Weihnachtsgeschichte zum Leben. ÜberQR-Codes können Erwachsene spirituelle Impulse und kurze adventliche Podcasts abrufen.